Wahlalter und Kopfnoten auf dem Prüfstand

Am 20.03.2012 besuchten Schülerinnen und Schüler der Regionalen Schule Waren/West den Landtag Mecklenburg-Vorpommerns. Im Plenarsaal verfolgten sie eine angeregte Debatte während der aktuellen Stunde zum Theama “Agenda 2010 – 10 Jahre Sozialabbau -Auswirkungen auf Mecklenburg-Vorpommern”. Im sich anschließenden Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Rudolf Borchert diskutierten die Jugendlichen unter anderem über die Absenkung des Wahlalters bei der Landtagswahl auf 16 Jahre und über Kopfnoten auf den Schulzeugnissen.